Ingenheim

 

Der 750-jährige Weinort Ingenheim liegt an der

Südlichen Weinstrasse, dort wo sanfte

Weinberghügel in die Rheinebene auslaufen.

 

Billigheim-Ingenheim besitzt die größte Rebfläche

unter den Winzerdörfern der Pfalz. Mit seiner

Rotweinfläche rangiert der Ort an der Spitze aller

Rotweindörfer in Rheinland-Pfalz.

 

Durch das milde Klima an der Südlichen Weinstrasse

wird diese Region nicht umsonst die „Toskana

Deutschlands" genannt.

Hier reifen Feigen, Kiwis, Mandeln, Kastanien und

edler Wein.

 

Kulinarisch können Sie sich in ausgezeichneten

Restaurants, ländlichen Gasthöfen oder Weinstuben

im Ort verwöhnen lassen. Auch für den kleinen Snack

stehen Metzgerei und Bäckereien im Ort

(3 Gehminuten) zur Verfügung.

 

Wer mit dem Wein aufwächst, feiert gern. Daher

finden jedes Wochenende von Mai bis November

Weinfeste statt, z.B. das Ingenheimer Klingbachfest

(2. Wochenende im August) oder der Billigheimer

Purzelmarkt (3. Wochenende im September), als

ältestes Volksfest der Pfalz. Feiern gehört nun mal

zum Leben eines Südpfälzers.

 

Nicht nur Wandern durch Wald und Wein, auch

Sport und Aktiv-Urlaub ist in unserer Region

angesagt. Schwimmen im Ingenheimer Freibad, Tennis,

Reiten, Angeln, Klettern und Radwandern gehören

zum attraktiven „Rahmen-Programm".

 

Unser Weingut besteht aus 13 ha Rebfläche, bei dem

prämierte Weine und Sekte unseren Betrieb und

Arbeit auszeichnen. Das jährliche Betriebs-Highlight

ist die Teilnahme am Ingenheimer Klingbachfest.